Samstag, 7. März 2020

NEUER AUFSATZ: Best Practice der Frühwarnsysteme zur Vermeidung von Studienabbrüchen

Zwei Jahre nach dem Expertenworkshop im Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) zu Best-Practice-Lösungen für Studienabbruch-Frühwarnsysteme erschien letzte Woche der zugehörige Sammelband. In ihm berichten Expertinnen und Experten aus verschiedenen Bundesländern beispielhaft, wie sie ihre Frühwarnsysteme aufgebaut haben, welche Hürden sie nehmen mussten und mit welchen technischen Lösungen sie gearbeitet haben. Das Frühwarnsystem der TU Dresden habe ich in dem Band zusammen mit meiner Kollegin Dr. Franziska Schulze-Stocker in aller Kürze beschrieben.

Besonderer Fokus lag auf der Anwendbarkeit unserer Erfahrungsdarstellung. Deswegen haben wir diese Tabelle (im Band auf S. 12) mit den wichtigsten Erfolgsfaktoren zum Aufbau eines Frühwarnsystems in unseren Aufsatz integriert:

https://nextcareer.de/wp-content/uploads/2020/03/Next-Career_Good-Practice-beim-Aufbau-und-der-Nutzung-von-Fr%C3%BCherkennungssystemen.pdf


Der Sammelband wird herausgegeben vom Projekt „Studienaussteiger Nordrhein-Westfalen (NRW) – Next Career des MKW. Es zielt darauf ab, den weiteren Auf- und Ausbau nachhaltiger Beratungsangebote für Studienzweifler (StZ) und Studienaussteiger (StA) zu unterstützen - als eines von zwischenzeitlich sechs vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Leuchtturmprojekten im Rahmen der Initiative „Abschluss und Anschluss: Bildungsketten bis zum Ausbildungsabschluss".

Der Aufsatz ist hier zu finden:  

Schäfer-Hock, Christian/Schulze-Stocker, Franziska 2019: Früherkennung potentieller StudienaussteigerInnen. Das Frühwarnsystem der TU Dresden als Beispiel für Sachsen. In: Next Career (Hg.): Good Practice beim Aufbau und der Nutzung von Früherkennungssystemen im Bereich Studienabbruch. Tagungsband zum ExpertInnenworkshop im Rahmen der AG Früherkennungssysteme im Projekt „Studienaussteiger NRW – Next Career“ des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen (MKW) vom 29.05.2018: https://nextcareer.de/wp-content/uploads/2020/03/Next-Career_Good-Practice-beim-Aufbau-und-der-Nutzung-von-Fr%C3%BCherkennungssystemen.pdf, erschienen am 05.03.2020, S. 6-12.

Keine Kommentare:

Kommentar posten